Current page:
Hauptseminar: Politische Geographie: Raum, Macht, Kapital und Identität - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Politische Geographie: Raum, Macht, Kapital und Identität

General information

Course number 7547
Semester SS 2020
Home institute Institut für Geographie
participating institutes Humangeographie und Transformationsforschung
Courses type Hauptseminar in category Teaching
Preliminary discussion Wed , 29.01.2020 13:20 - 14:00
First appointment Thu , 23.04.2020 08:15 - 09:45, Room: (2125/D)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea In diesem Kurs widmen wir uns einigen Leitbegriffen der Humangeographie. Wir wollen die Zusammenhänge zwischen Raum und Macht, Identität und Raum, Kapital und Macht (und weiteren) beleuchten. Dabei wird sich zeigen, dass es sich nicht um "trockene Theorie" handelt, sondern um Konzepte und Begriffe, die menschliches Handeln, Gesellschaften und auch das Verhältnis von Mensch zu Umwelt fundamental prägen und die für ein umfassendes Verständnis der heutigen Welt notwendig sind.

Dies soll nicht nur auf theoretischer Ebene, sondern stets anhand exemplarischer Fälle geschehen. So wird z.B. das Verhältnis von Macht und Raum anhand der mexikanischen Grenze zu den USA analysiert.

Weitere Themen sind (u.a.):
- Kulturspezifische Konflikte im 21. Jhd. am Beispiel 'USA vs. China'
- Environmental Justice: Über die globale Ungleichverteilung von Umweltzerstörung
- 'Wissen ist Macht' - Wie mächtige Akteure Diskurse und Debatten beeinflussen (am Bsp. des Klimawandel-Diskurses)
- Nationale Identitäten, Nationalismus und ihre Ursprünge in Europa
- Prekäre postkoloniale Identitäten in der Karibik
- Komplizierte Identitätsfindung in Zeiten von Individualisierung, Fragmentierung, Globalisierung und Pluralisierung
- Die 'Abstiegsgesellschaft': Droht Deutschland die soziale Spaltung?
- Leben wir imperial? Die Ausbeutung des Südens durch den Norden in neoliberalen Zeiten (versch. Bsp. möglich)

Bei Fragen vorab stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Lecturers

Times

Thursday: 08:15 - 09:45, weekly (from 23/04/20), 2125/D

Course location

(2125/D) Thu.. 08:15 - 09:45 (12x)
(1002/B) Wednesday. 29.01. 13:20 - 14:00

Fields of study

admission settings

The course is part of admission "Hauptseminare Geo SoSe 2020".
Die Teilnahme an der Vorbesprechung des Kurses zu dem Sie eingetragen werden, ist verpflichtend. Sollten Sie ein Problem mit der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an Dr. Ulrike Beyer. Die gesammelten Vorbesprechungstermine finden Sie auf der Geohomepage.
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 24.01.2020, 12:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 13.01.2020 12:00 to 11.03.2020 23:59
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
  • This setting is active from 12.01.2020 13:30 to 11.03.2020 23:59
    These conditions are required for enrollment:
    Semester of study at least 3
  • Enrollment possible from 13.01.2020, 12:00 to 23.01.2020, 23:59.
Assignment of courses:

Registration mode

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.

attendance

Current number of participants 11
maximum number of participants 12