Digicampus
Seminar: ReliProfi werden: Religionsbezogenen Unterrichtsstörungen mit Professionalität begegnen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Subtitle Vorurteile und Präkonzepte zusammen mit erfahrenen Lehrkräften diagnostizieren, simulieren und bearbeiten.
Course number 01 079
Semester WS 2021/22
Current number of participants 5
maximum number of participants 5
Entries on waiting list 5
Home institute Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik
participating institutes Philosophie
Courses type Seminar in category Teaching
First date Sat , 23.10.2021 13:30 - 16:00, Room: (2126 Geb. D)
Participants Für Lehramtsstudierende GS, MS, RS, GYM, Mag. Theol. , MaLa, Freier Bereich
Module: KTH-1500, KTH-3600, KTH-3900, KTH-4005, KTH-4300, KTH-4400, KTH-4501, KTH-4502
Performance record Hausarbeit mit Note, oder als zweites besuchtes Seminar für die Module KTH-3600, KTH-4501 und KTH-4502
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur:
Riegger, Manfred: Disziplinunterstützendes Handeln, in: Ders.: Handlungsorientierte Religionsdidaktik. Teil 2: Unterrichtsmethoden, Stuttgart 2019, 293-320.
Riegger, Manfred: Professionelle religiöse Bildung im Zeichen von Progression und Regression. Entwicklungs- und lernpsychologische, sowie bildungs- und objektbeziehungstheoretische Grundlegungen exemplarisch von Weihnachten her verdeutlicht, in: Ruhstorfer, Karlheinz (Hg.): Zwischen Regression und Progression. Streit um den Weg der katholischen Kirche, 206-225.

Course location / Course dates

(2126 Geb. D) Saturday. 23.10.21 13:30 - 16:00
(2126 und Medienlabor) Monday. 25.10.21, Monday. 22.11.21, Monday. 06.12.21 16:00 - 20:00
(1085 und Medienlabor) Thursday. 11.11.21 16:00 - 20:00

Module assignments

Comment/Description

Prof. Dr. Manfred Riegger/Prof. Dr. Georg Gasser
Zusammen mit erfahrenen Lehrkräften wird konkrete schulische Praxis phasenübergreifend mit Hilfe von videographierten Simulationen reflektiert. Exemplarisch werden mittels Einfühlung spezifische Unterrichtsstörungen zu bewältigen versucht. Unterrichtsstörungen betreffen alle Unterrichtsfächer und Lehrpersonen als fachübergreifende Disziplinstörungen und bildungsrelevante Irritationen des Unterrichtsverlaufs. Solche Störungen werden fachwissenschaftlich und -didaktisch mit Bezug zur schulischen Praxis diagnostiziert und unterrichtliche Handlungen erprobt.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: ReliProfi werden: Religionsbezogenen Unterrichtsstörungen mit Professionalität begegnen".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 06.09.2021, 01:00 to 11.10.2021, 23:00.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 13.10.2021, 23:59. Addional seats may be added to a wait list.