Current page:
Seminar: Grundlagen soziologischen Denkens D - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Grundlagen soziologischen Denkens D

General information

Semester WS 2018/19
Home institute Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Mon , 22.10.2018 10:00 - 11:30, Room: 2104 Gebäude D
Pre-requisites Von den Teilnehmenden wird aktive Teilnahme, regelmäßige Lektüre der Basistexte und die Mitarbeit in einer Präsentationsgruppe erwartet.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Tutor

Times

Monday: 10:00 - 11:30, weekly (from 22/10/18)

Course location

2104 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

„Soziologie ist die Kunst, eine Sache, die jeder versteht und die jeden interessiert, so auszudrücken, dass sie keiner mehr versteht und sie keinen mehr interessiert". Mit diesen geflügelten Worten brachte einst Hans Joachim Schoeps das Wesen der Disziplin auf den Punkt. Im hiesigen Grundlagenseminar für Studienanfängerinnen und Studienanfänger, die keine bleiben wollen, geht es darum, genau in jene ‚Kunst‘ einzuführen, um so (dem Zitat zum Trotz) einen Vorgeschmack auf das Spannende an der Soziologie zu vermitteln. Dafür ist es erforderlich, gemeinsam eine Idee davon zu entwickeln, was sich im eigenen Kopf verändert, wenn man die Welt nicht mehr bloß alltäglich sieht, sondern imstande ist, sie mit Hilfe (ausgewählter) soziologischer Denkwerkzeuge (neu) zu ordnen. Das wiederum ist von einer praxisnahen Einführung in die soziologische Arbeitsweise nicht zu trennen, weswegen die „Grundlagen soziologischen Denkens“ eine doppelte Zielstellung verfolgen: Inhaltlich geht es darum, sich von der Soziologie ein (konkreteres) eigenes Bild zu machen, formal werden erste Fingerübungen wissenschaftlichen Arbeitens im Soziologiestudium ausprobiert.

admission settings

The course is part of admission "Grundkurs Soziologie Präferenzverfahren".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 02.08.2018 00:00 to 19.10.2018 00:00
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
  • Enrollment possible from 04.09.2018, 00:00 to 16.10.2018, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 12.10.2018, 23:59. Addional seats may be added to a wait list.
Assignment of courses:

attendance

Current number of participants 28
maximum number of participants 30