Digicampus
Seminar: Vertiefungsseminar Primarstufe: Literarische Kompetenzen im digitalen Kontext - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Vertiefungsseminar Primarstufe: Literarische Kompetenzen im digitalen Kontext
Semester WS 2023/24
Current number of participants 7
maximum number of participants 18
Home institute Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
participating institutes Philologisch-Historische Fakultät
Courses type Seminar in category Teaching
First date Friday, 20.10.2023 10:00 - 11:30, Room: (D, 2004)
Type/Form Vertiefungsseminar
Participants Studierende des Lehramts Grundschule
Pre-requisites Absolvieren des GK-Moduls
Learning organisation 30 Stunden: Teilnahme an den Seminarsitzungen
30 Stunden: Vor und Nachbereitung der Seminarsitzungen
60 Stunden: Primär- und Sekundärtextlektüre
90 Stunden: Anfertigung der Hausarbeit bzw. des Portfolios
Performance record Portfolio
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Mit diesem Seminar legen Sie die Gesamtprüfung für das Vertiefungsmodul Didaktik Deutsch ab. Das Vertiefungsmodul hat einen zweiten Modulteil, nämlich das Staatsexamenskolloquium Didaktik Deutsch. Dessen Absolvierung wird (in der LPO UA 2012) nicht mehr eigens abgeprüft; die Inhalte werden im Staatsexamen jedoch vorausgesetzt.
ECTS points 7 (9 - siehe Sonstiges)

Rooms and times

(D, 2004)
Friday: 10:00 - 11:30, weekly (17x)

Module assignments

Comment/Description

Das Vertiefungsseminar ist als praxisorientiertes Kooperationsprojekt mit Grundschulen im Augsburger Raum konzipiert, das aktuelle fachdidaktische Modelle mit unterrichtspraktischer Durchführung verknüpft.
Grundschüler*innen sammeln schon vor der Einschulung immense digitale und literarische Erfahrungen durch Hörbücher, Filme, Serien und Apps. Auch greifen Lehrpläne und Bildungsstandards aktuelle Entwicklungen auf, so dass "weitere Medien" als fester Bestandteil des Literaturunterrichts in der Grundschule im Kompetenzbereich "Lesen - mit Texten und weiteren Medien" verortet sind. (vgl. Bildungsstandards 2004, LPPlus Bayern GS).
In einem ersten Projektabschnitt werden grundlegende und aktuelle Begriffe und Modelle, die für Grundschüler*innen im Umgang mit Literatur relevant sind, vorgestellt und diskutiert: Literarisches Lernen (Spinner 2006, Maiwald 2015), Literarische Kompetenzen (Schilcher/ Pissarek, 2013 u.a.), literarische Bildung und literarisches Verstehen (Boelmann/ König, 2021).
Dass literarisches Lernens auch durch auditive, visuelle und audiovisuelle Medien möglich ist, legt der erweiterte Literaturbegriff nahe. Innerhalb des Seminars soll der Fokus auf digitale Bilderbücher gelegt werden, die die App "Onilo" anbietet. Mit der Boardstory-App entwickeln die Studierenden im Seminar Unterrichtskonzepte zu digitalen Bilderbüchern, die bei den Grundschüler*innen auf literarische Kompetenzen abzielen sollen.
In der zweiten praxisorientierten Projektphase erproben die Studierenden ihre geplanten Unterrichtseinheiten in den Grundschulklassen und werden hierbei von den Klassleiter*innen betreut.

Admission settings

The course is part of admission "VS_Prim-Sek_regAP_WiSe23-24".