Digicampus
Seminar: Aktuelle Themen der interdisziplinären Lehr-Lernforschung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Course number 04 09 01 0038
Semester WS 2021/22
Current number of participants 9
maximum number of participants 30
Home institute Psychologie (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Thu , 16.12.2021 12:15 - 13:45, Room: 2104 Gebäude D (Kapazität: 17 Studierende | mit Maske 40 Studierende)
Participants MA interdisziplinäre Lehr-Lernforschung
Learning organization Termin: 10.01.22 - 12.01.22 - pandemiebedingte Terminverschiebung vorbehalten
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Comment/Description

Die Veranstaltung liefert eine vertiefte Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsarbeiten der interdisziplinären Lehr-Lernforschung. Sie wird in Form eines dreitägigen akademischen Retreats in einem Tagungshaus außerhalb der Universität realisiert, zu dem auch Gäste eingeladen werden (Termin: wird noch bekanntgegeben). Neben Vorträgen sind ausführliche Diskussionen aktueller Forschungsarbeiten vorgesehen. Daneben besteht Gelegenheit für informellen Austausch und die Entwicklung wissenschaftlicher, personaler und sozialer Skills. Einige Sitzungen im Vorfeld dienen der Vorbereitung des Retreats.

Vorbereitungstermine:
Donnerstag, 4.11.2021, 12:15-13:45 Uhr
Donnerstag, 15.11.2021, 12:15-13:45 Uhr
Donnerstag, 16.12.2021, 12:15-13:45 Uhr

Admission settings

The course is part of admission "Psy_MA_ILLF3_ws".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 06.09.2021, 08:00 to 11.10.2021, 23:58.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 13.10.2021, 20:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 01.08.2021 00:00 to 02.11.2021 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Subject is Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung